)">



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/nerv-nich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
accidente

manchma hat man des gefühl solche dinge wie unfälle, unglücke, plötzliche todesfälle...sind ständig um uns...und irgendwann fängt man an sie fast zu ignorieren, wie ein unangenehmer geruch, an den man es trotzdem schafft sich daran zu gewöhnen, einfach weil man keine andere wahl hat...aba meist dann treffen sie uns, die schicksalsschläge in unmittelbarer nähe...sie schocken uns und werfen uns aus der bahn, denn schließlich hatten wir sie doch sooo gut verdrängt...und plötzlich wird einem klar das leben is kein zuckerschlecken und all die kleinen problemchen wirken daneben peinlich, penibel und unbedeutsam...und wir denken über den sinn nach, werden nachdenklich, trauern, hoffn, weinen all die damit verbundenen emotionen kommen wieder hervor...und das obwohl wir die ganze zeit genau das gewusst haben...wir waren vorbereitet und auch wieder nich...aba die realität is: "the show must go on" ...und so verfallen wir wieder in den alltagstrott, haben wieder unsere ganzen kleinsten problemchen (die uns natürlich super riesig erscheinen) am hals...und vergessen...und leben...bis wir wieder damit konfrontiert werden...aba is das nich einfach alles reine selbstschutzmaßnahme...würden wir dies ständig uns vor augen halten könnten wir dann noch unbekümmert glücklich sein, einfach so? wären wir dann nich verbittert und hoffnungslos...?!
und so fällt der vorhang über das vergangene, gibt fast nur noch die schönen dinge frei und der nächste akt beginnt, die hoffnung is geblieben und auch wir...und so geht die show weiter und weiter und weiter... .
31.3.06 21:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung